Deutsch I English

Namaste!

Der Verein Haus der Hoffnung – Hilfe für  Nepal e. V. führt ein Kinderheim in Kathmandu mit über 150 Kindern von 4 Jahren bis zu ihrer Selbstständigkeit. Außerdem werden weitere Projekte gefördert, etwa die Übernahme des Schulgeldes von 50 Kindern. 2015 leistete er außerdem Erdbebensoforthilfe. Der Verein ist vor Ort unter dem Namen Self Help Nepal registriert.

Der Verein: Hausleiter Navraj und Vereinsgründerin Ellen Dietrich an Tihar
Patenschaft und Spende: Jamuna und Ishita in Schuluniformen
Praktikum im Haus der Hoffnung

Mitarbeit
Die Häuser der Hoffnung: Zwei der kleinen Jungs schauen durchs Fenster ins neue Haus

Aktuelles aus unserem Blog


Weihnachten 2018 (Mo, 07 Jan 2019)
>> mehr lesen

Update Nr. 8 (Tue, 01 Jan 2019)
>> mehr lesen

Tihar 2018 (Wed, 26 Dec 2018)
>> mehr lesen

Anstehende Termine


12. Januar 2019 Nachtreffen für Teilnehmer der Rundreise

Beginn 14:00 Uhr
im "Wirtshaus zur Rose" in Schwäbisch Gmünd-Unterbettringen

17. Januar 2019 Bilderschau "Namaste-Nepal" Lodge Trekking: Manaslu Runde mit Roland Haag
Beginn 20:00 Uhr in der Kulturschmiede Gaildorf

30. Januar 2019 "Traumroute durch Nepal - die Umrundung des Manaslu-Massivs" - Benefizbilderschau mit Roland Haag

Beginn 19:30 Uhr in der VHS Schwäbisch Gmünd

Um mehr Infos zu den einzelnen Terminen zu erhalten, lohnt sich ein Blick in unsere Updates.

Weitere Termine entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender.


Blog


Selfhelpnepal Instagram Account