Nepal · 07. Januar 2019
Wie ist es Weihnachten 6478 km entfernt von Deutschland in Nepal zu feiern? Auf jeden Fall anders, doch auch 2018 haben unsere Praktikantinnen und Praktikanten wieder verschiedene Aktionen gestartet, um dann doch einen Hauch von Weihnachten in den Häusern einkehren zu lassen, sowohl bei Praktikanten als auch bei den Kindern. Eine Sache gab es dabei auf jeden Fall: die Ungeduld der Kinder, die es kaum erwarten konnten das endlich Weihnachten wurde.
Deutschland · 01. Januar 2019
Ein erfolgreiches Jubiläumsjahr 2018 liegt hinter uns. Mit ihnen zusammen haben wir vieles auf den Weg bringen können, doch auch 2019 warten wieder ganz viele neue Projekte, Aktionen und Herausforderungen. In diesem Update haben wir, für Sie, daher die ersten Termine des Jahres zusammengetragen.

Nepal · 26. Dezember 2018
Wenn Kathmandu im Herbst zu leuchten beginnt, weiß man dass es nicht mehr lange dauert bis Tihar ansteht. Das Lichterfest ist eines der größten und schönsten Feste in Nepal und wird auch bei uns im Haus immer mit einem vielfältigen Programm gefeiert. Die ersten Vorbereitungen und Proben beginnen dabei schon Wochen vor dem eigentlichen Fest. So werden Tänze geübt, Deko aufgehängt und in den letzten Zügen der Vorbereitung auch die Bühne aufgebaut. Zu Tihar gehört aber weitaus mehr.
Rundbriefe · 01. Dezember 2018
Im letzten Rundbrief ging es um die Kinder, die neu zu uns gekommen sind, in unserem zum Jahresende erscheinenden Rundbrief, blicken wir jetzt auf die, die inzwischen langsam das Haus verlassen. Einige stecken dabei gerade in ihrer Berufsausbildung oder im Studium, andere stehen inzwischen unabhängig von uns auf eigenen Beinen. Anlässlich unseres 20 Jährigen wollen wir mit ihnen aber auch mal auf unsere Entwicklung zurückblicken, denn seit unserer Gründung ist viel passiert.

Nepal · 20. November 2018
Dieses Mal haben wir nur eine Frage für unsere #meroNepal Reihe gestellt, aber dafür dann halt nicht nur einer Person sondern gleich 114 von unseren Kindern. Daher wollen wir auch gar nicht länger rum machen und fragen direkt "What do you like abot Nepal?" (Was liebst Du an Nepal?)
Nepal · 16. November 2018
Im Herbst finden in Nepal die zwei größten Feste statt. Das erste ist das 15-tägige Dashain Fest, welches jedes Jahr dafür sorgt, dass es leer wird in Kathmandu. Die Leute fahren in ihre Dörfer, um dort die Feiertage zu verbringen. So sind, bis auf eine kleine Gruppe, auch alle unsere Kinder zu ihren Verwandten aufgebrochen. Unsere Praktikantin Klara berichtet Ihnen, was unsere Praktikanten in den Ferien mit dieser kleinen Gruppe unternommen haben und wie sie gemeinsam Dashain gefeiert haben.

Nepal · 06. November 2018
Für unser zehntes #meroNepal Interview ist Eric zu Gast. Gemeinsam mit uns hat er zurückgeblickt, auf Erlebnisse und Erfahrungen, die er in Nepal gemacht hat. Mit drei Aufenthalten in Nepal gibt es da einiges zu erzählen, doch es gibt auch die Möglichkeit mal zu reflektieren. Eric zieht mit uns eine kleine Bilanz, was er aus seinem Praktikum und seiner Zeit in Nepal mitgenommen hat. Neben dem eigenen Wandel geht es in seinem Interview außerdem um den Wandel der Häuser.
Nepal · 23. Oktober 2018
Ein Jahr ohne Nepal ist für Mali nicht mehr auszudenken. Seit sie 2016 das erste Mal in den Häusern der Hoffnung war, kehrt sie jährlich zu den Kindern zurück. Warum es sie immer wieder nach Nepal zieht, was sie bisher dabei gelernt hat, und weshalb sie jedem einzelnen eine Reise nach Nepal ans Herzen legt, erfahren Sie in diesem Beitrag unserer #meroNepal Reihe.

Deutschland · 19. Oktober 2018
In diesem Update blicken wir gemeinsam auf die erfolgreiche Verdopplungsaktion zurück und berichten Ihnen, wie es seitdem weitergegangen ist. Zusammen mit Ihnen wollen wir außerdem einen Blick auf Teej werfen, eines der vielen Feste die in Nepal, im Herbst, gefeiert werden. Doch auch bei uns in Deutschland gibt es dieses Jahr, mit unserem 20-jährigen Vereinsjubiläum, etwas zu feiern. Im Update warten daher noch zwei Veranstaltungen, zu denen wir Sie gerne einladen würden.
Nepal · 09. Oktober 2018
Von Nepal in den Bann gezogen war Charlotte diesen Sommer schon zum zweiten Mal, in unseren Häusern der Hoffnung, in Nepal. Nach ihrem ersten Aufenthalt 2016/2017, entschied Charly sich, in ihrem Urlaub, die liebgewonnenen Kinder noch einmal zu besuchen. Im #meroNepal Interview teilt sie ihre Erinnerungen und Erfahrungen mit Ihnen, berichtet von freien Tagen mit den Kids und Gepflogenheiten die sie in Nepal kennengelernt hat.

Mehr anzeigen