Artikel mit dem Tag "feiern"



Deutschland · 12. März 2020
Im November stand das hinduistische Tihar, das Lichterfest, an. Dies feiern wir, wie Sie wissen, traditionell in unseren Häusern in Nepal. Da momentan drei junge Menschen, die in unseren Häusern aufwuchsen, in Deutschland sind, lud eine der Gastfamilien auch hierzulande zu einem Tiharfest ein. Wie ein nepalesisches Fest in Deutschland aussehen kann und weshalb es dafür sieben verschiedene Farbpulver benötigt, erfahren Sie im Folgenden Blogbeitrag.
Nepal · 25. Februar 2020
„Fröhlich lärmendes Gewusel“, „allerlei Leckereien“ sowie Gesang und Tänze in „prachtvollen traditionellen Kostümen“- Auch wenn zurzeit in Deutschland karnevalistische Feierlaune herrscht, beschreiben Ann-Charlotte Staiger und Renate Schuster in diesem Beitrag ein zwar ähnliches, aber dennoch ganz anderes buntes Treiben. Die Rede ist von Nepals größtem hinduistischen Fest „Tihar“. Jegliche Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen teilen die beiden Reiseteilnehmerinnen mit Ihnen in ihrem Bericht.

Nepal · 17. Januar 2020
Weihnachten, das christliche Fest der Familie, ist vermutlich am besten vergleichbar mit Dashain, dem größten Familienfest der Hindus. Auch 2019 wurde Dashain bei uns im Haus gefeiert. Allerdings hatten 5 unserer PraktikantInnen die Möglichkeit dieses Fest im ländlichen Nepal mitzuerleben. Wie ihre Reise dorthin und die Zeit dort abliefen berichten sie im folgenden Beitrag, in dem wir auch einen kurzen Blick auf das Dashain Fest in unseren Häusern werfen.
Deutschland · 10. Juli 2019
Wollen Sie mal aus einer anderen Perspektive auf unsere Arbeit blicken? Oder wollen Sie die schönsten Orte Nepals kennenlernen? Oder könnte ein Praktikum bei uns etwas für Sie sein? In unserem zehnten Update stellen wir Ihnen zwei anstehende Veranstaltungen vor, von denen mindestens eine etwas für Sie sein könnte, sofern Ihre Antwort auf min. eine der Fragen ja war. Außerdem blicken wir auf ein Event zurück und nach Nepal wo ähnlich wie in weiten Teilen Deutschlands, die Ferien gestartet sind.

Nepal · 07. Januar 2019
Wie ist es Weihnachten 6478 km entfernt von Deutschland in Nepal zu feiern? Auf jeden Fall anders, doch auch 2018 haben unsere Praktikantinnen und Praktikanten wieder verschiedene Aktionen gestartet, um dann doch einen Hauch von Weihnachten in den Häusern einkehren zu lassen, sowohl bei Praktikanten als auch bei den Kindern. Eine Sache gab es dabei auf jeden Fall: die Ungeduld der Kinder, die es kaum erwarten konnten das endlich Weihnachten wurde.
Nepal · 26. Dezember 2018
Wenn Kathmandu im Herbst zu leuchten beginnt, weiß man dass es nicht mehr lange dauert bis Tihar ansteht. Das Lichterfest ist eines der größten und schönsten Feste in Nepal und wird auch bei uns im Haus immer mit einem vielfältigen Programm gefeiert. Die ersten Vorbereitungen und Proben beginnen dabei schon Wochen vor dem eigentlichen Fest. So werden Tänze geübt, Deko aufgehängt und in den letzten Zügen der Vorbereitung auch die Bühne aufgebaut. Zu Tihar gehört aber weitaus mehr.

Nepal · 16. November 2018
Im Herbst finden in Nepal die zwei größten Feste statt. Das erste ist das 15-tägige Dashain Fest, welches jedes Jahr dafür sorgt, dass es leer wird in Kathmandu. Die Leute fahren in ihre Dörfer, um dort die Feiertage zu verbringen. So sind, bis auf eine kleine Gruppe, auch alle unsere Kinder zu ihren Verwandten aufgebrochen. Unsere Praktikantin Klara berichtet Ihnen, was unsere Praktikanten in den Ferien mit dieser kleinen Gruppe unternommen haben und wie sie gemeinsam Dashain gefeiert haben.
Nepal · 02. Oktober 2018
Luisa gehört auch zu den Praktikanten, denen es bei uns so gut gefallen hat, dass sie einfach nochmal wieder kommen mussten. So war Luisa dieses Jahr nochmal für einen Monat in den Häusern. Im #meroNepal Interview gibt sie Ihnen nun einen kleinen Einblick wie "ihr Nepal" aussieht und wie sie auf ihre Zeit dort zurückblickt.

Nepal · 18. September 2018
Frisch aus Nepal zurück berichtet Nina Ihnen, in ihrem #meroNepal Interview, wie sie Kathmandu bei ihrem ersten Besuch kennengelernt hat und wie sich diese Beziehung gewandelt hat. Dieses Jahr ist sie für 6 Wochen zurückgekehrt. Wieso? Dafür gibt es garantiert viele Gründe, ein paar davon hat sie uns aber im Interview verraten.
Nepal · 11. September 2018
Mitte August ist Antonia nach ihrem vier monatigen Praktikum bei uns zurück nach Deutschland geflogen. Im #meroNepal Interview erzählt sie Ihnen von ihren ersten Eindrücken und wie sich diese Sicht über die Zeit verändert hat. Außerdem berichtet sie von Rajma-Tagen und ausgelassenen Partys wie sie vielleicht auch nur in Nepal laufen können.

Mehr anzeigen