· 

Start der Abschlussprüfungen 2018

Gruppenbild Zehntklässler vor ihrer ersten Abschlussprüfung, 2018
Unsere Zehntklässler vor dem Aufbrauch zu ihrer ersten anstehenden Abschlussprüfung: (hinten v. l.) Khemraj, Sunil, Bishal, Jayprakash, Norden, Ramesh (vorne v.l.) Ashok, Rapten, Prava, Ramila und Shrijana

Mit einem roten Tika, dem typischen nepalesischen Segenszeichen  auf der Stirn, sind unsere 11 jugendlichen aus der 10. Klasse am 22. März kurz vor 6.00 Uhr morgens zu ihrem ersten Prüfungstag aufgebrochen. Acht Tage lang schreiben sie fast jeden Tag eine Prüfung in ihren verschiedenen Fächern. Der Prüfungs-Marathon endet am 31. März. Ihr Abschluss entspricht unserem Mittleren Bildungsabschluss. Wer gut abschneidet, kann anschließend ein 2-jähriges College besuchen, in dem er das nepalesische Abitur erwirbt. Die anderen machen eine praktische Ausbildung.

Da es keine mündlichen Prüfungen gibt, winken nach den Prüfungen knapp drei Monate Ferien, die sie zum Teil in ihren weit von Kathmandu entfernten Herkunftsdörfern verbringen. Sie kommen aus allen Landesteilen: Jajarkot, Rukum, Ramecchap, Okhaldhungha, Sarlahi, Gorkha, Kathmandu.

Nepalkarte mit eingezeichneten Herkunftsdistrikte
Herkunftsdistrikte unserer Jugendlichen. (Quelle: http://d-maps.com/carte.php?num_car=5534&lang=de (Karte wurde bearbeitet))

Auch für unseren 11 Achtklässlern wird es jetzt ernst, für sie steht nämlich das "Distrikt Level Exam" an, dieses ist mit unseren zentralen Klassenarbeiten vergleichbar.

unsere Achtklaessler vor ihren anstehenden Prüfungen
Unsere Achklässler: (hinten v.l.) Umesh, Subash, (mitte v.l.) Ashok, Nabraj, Arati, Tulsi, Apsara, (vorne v.l.) Sudip, Pratima, Swastika und Asmita

Wir wünschen unseren 10. und 8. Klässlern viel Erfolg für ihre Prüfungen und drücken ganz fest die Damen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0