Artikel mit dem Tag "Dal Bhat"



Nepal · 03. April 2020
Nepal, ein Land voller Gegensätze, mit schneeweißen Himalaya Gipfeln im Norden und Nashörnern im südlichen Dschungel, unterschiedlichsten Volksstämmen und farbenfrohen Festen. All das durften die Teilnehmer der diesjährigen Reisegruppe erleben. Ein Höhepunkt war sicherlich der Besuch im Kinderheim mit dem großen Tihar Fest. Von all diesen unterschiedlichsten Eindrücken berichtet der folgende Blogbeitrag zweier unserer Reiseteilnehmerinnen.
Deutschland · 10. August 2019
Damit wir auch in Zukunft perfekt vorbereitete Praktikanten nach Nepal entsenden können, fand am 27. Juli wieder unser Einführungsseminar statt. Bei diesem geben ehemalige Praktikanten zukünftigen und Interessierten einen Einblick in die Arbeit vor Ort und die andere Kultur. Highlight ist jede Mal das gemeinsame Dal Bhat. Für die Neuen ist es ein erster Kontakt mit dem Gericht was sie auch in Nepal erwarten wird, für die Ehemaligen die Möglichkeit ihren Dal Bhat Lust zu stillen.

Nepal · 30. April 2019
In unserem 13. #meroNepal Interview ist Jakob zu Gast. Er war nach dem Abi von September 2016 bis Februar 2017 zum ersten Mal und im letzten Jahr zum zweiten Mal im Haus der Hoffnung in Nepal. Jakob teilt hier seine Besonderen Momente, Erlebnisse und Erfahrungen mit uns. Nach seinem ersten Aufenthalt in Nepal, fing Jakob an, bei verschiedenen Projekten im Verein mitzuarbeiten und gestaltet seitdem aktiv das Vereinsleben mit.
Nepal · 02. April 2019
In diesem #meroNepal Interview bekommen Sie nicht nur die Möglichkeit durch andere Augen auf Nepal zu blicken, sondern auch aus einer etwas anderen Perspektive. Mit Uli haben wir nämlich einen Gast der nicht als Praktikant bei uns war, sondern als Besucher und Pate. Außerdem zählt er zu den Mitgliedern des deutschen Vereins, um gleich eine weitere Verbindung aufzuzeigen. Das erste Mal war Ulrich 2011 in Nepal, weitere Besuche folgten dann 2013, 2016 und 2019.

Nepal · 22. Januar 2019
Jessica gehört auch zu denen die der „Nepal Sucht“ verfallen sind, aber sie wurde ja vorgewarnt. Mit ihr haben wir darüber gesprochen was für sie die Gründe waren wieder zurück zu kommen und an welche Momente sie am liebsten zurück denkt. Dabei erzählt sie auch, auf was sie sich jeden Tag in Nepal am meisten freut.
Nepal · 23. Oktober 2018
Ein Jahr ohne Nepal ist für Mali nicht mehr auszudenken. Seit sie 2016 das erste Mal in den Häusern der Hoffnung war, kehrt sie jährlich zu den Kindern zurück. Warum es sie immer wieder nach Nepal zieht, was sie bisher dabei gelernt hat, und weshalb sie jedem einzelnen eine Reise nach Nepal ans Herzen legt, erfahren Sie in diesem Beitrag unserer #meroNepal Reihe.

Nepal · 09. Oktober 2018
Von Nepal in den Bann gezogen war Charlotte diesen Sommer schon zum zweiten Mal, in unseren Häusern der Hoffnung, in Nepal. Nach ihrem ersten Aufenthalt 2016/2017, entschied Charly sich, in ihrem Urlaub, die liebgewonnenen Kinder noch einmal zu besuchen. Im #meroNepal Interview teilt sie ihre Erinnerungen und Erfahrungen mit Ihnen, berichtet von freien Tagen mit den Kids und Gepflogenheiten die sie in Nepal kennengelernt hat.
Nepal · 02. Oktober 2018
Luisa gehört auch zu den Praktikanten, denen es bei uns so gut gefallen hat, dass sie einfach nochmal wieder kommen mussten. So war Luisa dieses Jahr nochmal für einen Monat in den Häusern. Im #meroNepal Interview gibt sie Ihnen nun einen kleinen Einblick wie "ihr Nepal" aussieht und wie sie auf ihre Zeit dort zurückblickt.

Nepal · 18. September 2018
Frisch aus Nepal zurück berichtet Nina Ihnen, in ihrem #meroNepal Interview, wie sie Kathmandu bei ihrem ersten Besuch kennengelernt hat und wie sich diese Beziehung gewandelt hat. Dieses Jahr ist sie für 6 Wochen zurückgekehrt. Wieso? Dafür gibt es garantiert viele Gründe, ein paar davon hat sie uns aber im Interview verraten.
Nepal · 11. September 2018
Mitte August ist Antonia nach ihrem vier monatigen Praktikum bei uns zurück nach Deutschland geflogen. Im #meroNepal Interview erzählt sie Ihnen von ihren ersten Eindrücken und wie sich diese Sicht über die Zeit verändert hat. Außerdem berichtet sie von Rajma-Tagen und ausgelassenen Partys wie sie vielleicht auch nur in Nepal laufen können.

Mehr anzeigen