· 

#meroNepal

Wie bereits im letzten Update angekündigt haben wir in den letzten Wochen eine neu Reihe konzipiert die zum einen hier im Blog, zum anderen auf unserem Instagram Account erscheinen wird. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen vorstellen was sich hinter „#meroNepal“ verbirgt:

Was ist #meroNepal?

Die Reihe #meroNepal stellt persönliche Blickwinkel und Meinungen dar. Dies wird auch über den Hashtag/Titel deutlich, „Mero Nepal“ heißt nämlich wenn man es aus dem Nepalesischen ins Deutsche übersetzt „mein Nepal“. Es geht also darum wie einzelne Personen das Land (und unsere Häuser) erlebt haben.

Gleichzeitig werden aber auch Personen vorgestellt die im Verein aktiv sind. Zu Beginn werden das zurückkommende Praktikanten und Praktikantinnen sein. Langfristig werden wir aber auch andere Personen rund um den Verein zu Gast haben.

Wie läuft das Ganze ab?

#meroNepal hat immer neue Personen zu Gast, die sich in einem Interview, welches hier im Blog erscheint vorstellen und darüber ihre Nepalerfahrungen teilen. Weitere Einblicke dieser Person werden über unseren Instagram Account @selfhelpnepal in Form von drei Bildern geteilt.

Wann geht es los?

Der erste Beitrag erscheint hier im Blog am Dienstag, 29.Mai 2018.

Alle Teile unserer #meroNepal Reihe:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0